Anonim

Zutaten

1 Stück Galangal

1 Stiel Zitronengras

1 Tomate plus mehr zum Garnieren

Handvoll frische Korianderblätter und mehr zum Garnieren

4 Jakobsmuscheln

4 Garnelen, geschält

3 Stück Tintenfisch

2 Filets Red Snapper

2 Muscheln

10 Kaffernlimettenblätter

10 Strohpilze

6 bis 10 rote oder grüne Thai-Chilis

3 Esslöffel Fischsauce

2 Esslöffel Limettensaft

1 Esslöffel Prik Pao (Thai Chilipaste mit Sojaöl)

1 Teelöffel Zucker

Image

Richtungen

  1. In einem mittelgroßen Topf etwa 2 Liter Wasser zum Kochen bringen.
  2. Gießen Sie weitere 2 Liter Wasser in einen separaten Topf und bringen Sie es zum Kochen (zum Blitzdämpfen der Meeresfrüchte).
  3. Während Sie darauf warten, dass das Wasser kocht, hacken Sie Galangal, Zitronengras, Tomate, Koriander, Jakobsmuscheln, Garnelen, Tintenfisch, Schnapper und Muscheln.
  4. Sobald das Wasser im ersten Topf zum Kochen kommt, fügen Sie die Limettenblätter, Pilze, Chilis, Galangal und Zitronengras hinzu und rühren Sie um. Unmittelbar danach Fischsauce, Limettensaft, Prik Pao und Zucker hinzufügen. Die Brühe köcheln lassen.
  5. Die Meeresfrüchte im anderen Topf ca. 1 Minute lang blitzdämpfen. Die Meeresfrüchte in den Haupttopf geben, umrühren und ca. 5 Minuten kochen lassen.
  6. Die Suppe in Schüsseln füllen und mit etwas Tomate und Koriander belegen.