Anonim

Zutaten

1/4 Tasse gehackte sonnengetrocknete Tomaten

2 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter

2 Esslöffel gehackte entkernte schwarze Oliven (ca. 10 Oliven)

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

12 mittlere Jakobsmuscheln

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

12 Scheiben Schinken

2 Tassen Rucola

1 1/2 Esslöffel Balsamico-Essig

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. In einer Küchenmaschine Tomaten, Basilikum, Oliven und Olivenöl hinzufügen und fein hacken.
  3. Würzen Sie beide Seiten der Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer. Reiben Sie jede Jakobsmuschel mit der Tomatenmischung ein. Falten Sie jede Schinkenscheibe der Länge nach zur Hälfte und wickeln Sie dann jede Jakobsmuschel in 1 Schinkenscheibe. Legen Sie eingewickelte Jakobsmuscheln mit der Naht nach unten in eine gebutterte Auflaufform. Backen Sie ca. 15 Minuten, bis die Jakobsmuschel durchgekocht ist.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel den Rucola mit dem Balsamico-Essig vermengen. Den Rucola mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola auf eine Servierplatte legen oder auf einzelne Gerichte verteilen. Mit den Jakobsmuscheln belegen und sofort servieren.