Logo fooddiscoverybox.com
Karottenkuchenrezept nach Parmastil | Giada De Laurentiis

Karottenkuchenrezept nach Parmastil | Giada De Laurentiis

Anonim

Zutaten

2 1/2 Tassen Allzweckmehl

1 Esslöffel Backpulver

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

1/2 Teelöffel Salz

1 Tasse Pinienkerne (ca. 6 Unzen)

1/2 Tasse Zucker plus 1/2 Tasse

1 Teelöffel Fenchelsamen

1 Zitrone, geschält und entsaftet

2 Tassen geschälte und gehackte Karotten (ca. 6 Karotten)

1/2 Tasse Mascarpone

1/2 Tasse (1 Stick) Butter, erweicht

5 Eier

Puderzucker zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer mittelgroßen Schüssel zusammenrühren. Beiseite legen.
  3. Legen Sie die Pinienkerne, 1/2 Tasse Zucker und Fenchelsamen in eine Küchenmaschine und pulsieren Sie, um die Nüsse zu hacken. Fügen Sie die Zitronenschale, den Zitronensaft und die Karotten hinzu. Puls zum Zerkleinern der Karotten. Fügen Sie den Mascarpone-Käse hinzu und pulsieren Sie, bis der Käse eingearbeitet ist.
  4. In einer großen Schüssel mit einem Handmixer die Butter und den restlichen 1/2 Tasse Zucker cremig rühren. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, bis sie gut vermischt sind.
  5. Fügen Sie die Karottenmischung der Buttermischung hinzu und rühren Sie, bis kombiniert. Fügen Sie die reservierten trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie gerade eingearbeitet sind.
  6. Legen Sie die Mischung in eine leicht gefettete und bemehlte 8 x 10 x 2 Zoll große Auflaufform. 55 bis 60 Minuten backen.
  7. Lassen Sie den Kuchen 1 Stunde abkühlen und bestäuben Sie ihn dann mit Puderzucker. In Quadrate schneiden und servieren.