Anonim

Zutaten

4 (4 Unzen) Rinderfiletsteaks

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

4 Croissants

6 Unzen Brie-Käse, in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten, bei Raumtemperatur

2 Tassen Rucola

1 Tasse (ca. 4 Unzen) geröstete rote Paprika in dünne Scheiben geschnitten

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer mittelgroßen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Kochen Sie die Steaks für ca. 5 Minuten auf jeder Seite für mittel-selten. Vor dem Schneiden 5 Minuten ruhen lassen. Schneiden Sie das Steak quer durch das Korn in 1/4 bis 1/2-Zoll dicke Scheiben.
  2. Erhitzen Sie eine große Pfanne oder Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze. Schneiden Sie die Croissants mit einem gezackten Messer der Länge nach in zwei Hälften. Legen Sie die Croissanthälften in 2 Chargen, schneiden Sie sie mit der Seite nach unten in die Pfanne und kochen Sie sie 30 Sekunden bis 1 Minute lang, bis sie leicht geröstet sind. Legen Sie die Brie-Scheiben über die gerösteten Croissanthälften. Stellen Sie etwa 1/4 Tasse Rucola auf die unteren Hälften der Croissants. Fügen Sie das geschnittene Steak hinzu. Die rote Paprika auf das Steak legen. Mit dem restlichen Rucola belegen und die Oberseite des Croissants hinzufügen. Sofort servieren.