Logo fooddiscoverybox.com
Gebratener Lachs mit Fenchelpüree Rezept | Giada De Laurentiis

Gebratener Lachs mit Fenchelpüree Rezept | Giada De Laurentiis

Anonim

Zutaten

Fenchel:

1 großer Zwiebelfenchel (ca. 1 Pfund), in 1-Zoll-Stücke geschnitten

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 1/2 Esslöffel fettarmer griechischer Joghurt wie Fage

1/4 Teelöffel koscheres Salz plus für das Kochwasser

Lachs:

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Vier 6-Unzen-Lachsfilets ohne Haut in der Mitte

3/4 Teelöffel koscheres Salz

Salat:

1/4 Tasse gehackte Fenchelwedel

1/4 Tasse gehackte Petersilie

3 Esslöffel Crispy Capers, Rezept folgt

Zitronenschnitze, optional

Knusprige Kapern:

3 Esslöffel Kapern, abgetropft, gespült und sehr gut getrocknet

Pflanzenöl zum flachen Braten

Image

Richtungen

  1. Für den Fenchel: In einem mittelgroßen Topf den Fenchel mit kaltem Salzwasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und dann zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten kochen lassen, bis sie sehr zart sind. Gut abtropfen lassen und in eine Küchenmaschine geben. Fügen Sie das Olivenöl, den Joghurt und das Salz hinzu. Pürieren Sie bis glatt und kratzen Sie die Seiten nach Bedarf ab.
  2. Für den Lachs: Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Die Lachsfilets mit Salz bestreuen. Legen Sie die Filets mit der Fleischseite nach unten in die Pfanne und braten Sie sie ungestört 3 bis 4 Minuten lang an, um eine goldbraune Kruste zu erhalten. Vorsichtig umdrehen und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  3. Salat: In einer kleinen Schüssel die gehackten Fenchelwedel und die Petersilie mit den knusprigen Kapern vermischen.
  4. Zum Überziehen etwas Fenchelpüree auf jeden der 4 Teller verteilen. Mit einem Lachsfilet belegen. Legen Sie ein wenig Salat auf jeden Lachs. Wenn gewünscht, etwas Zitrone darüber drücken. Sofort servieren.

Knusprige Kapern:

  1. Erhitzen Sie 1/4-Zoll-Pflanzenöl in einer kleinen, geraden Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze, bis es beim Verwirbeln schimmert. (Sie können sicherstellen, dass das Öl heiß genug ist, indem Sie dem Öl eine Kapern hinzufügen. Wenn es sofort zu brutzeln und zu platzen beginnt, ist das Öl heiß genug.) Fügen Sie die Kapern zum heißen Öl hinzu und braten Sie sie, bis sie aufgesprungen und gedreht sind goldbraun und knusprig, ca. 1 Minute. Entfernen Sie die Kapern mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf einem mit Papiertüchern ausgekleideten Teller.