Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Olivenöl

3 Zucchini, in 1/3-Zoll-dicke Runden geschnitten

1/2 Teelöffel koscheres Salz, geteilt

1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan

2 Teelöffel Sardellenpaste

2 Esslöffel Kapern, abgetropft

1/4 Teelöffel getrockneter Oregano

1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken

1 reife Tomate, entkernt und gewürfelt

1 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilie

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Hälfte des Olivenöls hinzufügen und erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie die Hälfte der Zucchinischeiben hinzu, so dass sie in einer einzigen Schicht liegen. 4 Minuten kochen lassen, bis sie goldbraun sind. Mit 1/4 Teelöffel Salz bestreuen. Drehen Sie jede Scheibe um und kochen Sie weitere 4 Minuten, um die andere Seite zu bräunen. Auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen und mit dem restlichen Öl, der Zucchini und dem Salz fortfahren. Die abgetropfte Zucchini auf eine Platte legen und mit dem Parmesan bestreuen.
  2. Wenn alle Zucchini entfernt wurden, stellen Sie die Hitze ab und gießen Sie alle bis auf 1 Esslöffel Öl aus der Pfanne. Fügen Sie die Sardellenpaste hinzu und brechen Sie sie mit einem Holzlöffel auseinander, bis sie sich auflöst und geröstet riecht. Fügen Sie die Kapern, Oregano, Paprikaflocken und Tomaten hinzu. Zitronensaft einpressen und umrühren. Die Tomatenmischung über die Zucchini geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.