Anonim
Zutaten

1/2 Pfund (8 Unzen) Pastina oder andere kleine Nudeln wie Farfallini

2 Esslöffel Olivenöl

1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt

2 mittelgroße Karotten, geschält und in 1/2-Zoll-Stücke gewürfelt

1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

1 Tasse gefrorene zierliche Erbsen, aufgetaut

1/2 Tasse (4 Unzen) Frischkäse bei Raumtemperatur

1/2 Tasse (4 Unzen) Mascarpone-Käse bei Raumtemperatur

Koscheres Salz

2 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter

Image Richtungen
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie zart, aber immer noch fest, wobei Sie gelegentlich umrühren, etwa 8 bis 10 Minuten. Abgießen und ca. 1 Tasse Nudelwasser aufbewahren.
  2. In einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 7 Minuten lang, bis sie weich ist. Karotten und Brühe dazugeben und zum Kochen bringen. Die Hitze auf köcheln lassen und 5 Minuten kochen lassen. Die Erbsen in die Pfanne geben und 2 Minuten kochen lassen, bis die Erbsen durchgewärmt sind und die Karotten weich sind. Gekochte Nudeln einrühren. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den Käse hinzu. Rühren, bis die Mischung eingearbeitet ist und eine Sauce bildet. Mit Salz abschmecken. In eine große Schüssel geben und mit gehacktem Basilikum garnieren.