Logo fooddiscoverybox.com
Pappa al Pomodoro Rezept | Giada De Laurentiis

Pappa al Pomodoro Rezept | Giada De Laurentiis

Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

4 Unzen Pancetta, gewürfelt

1 kleine rote Zwiebel, halbiert

1 Karotte, halbiert

2 Knoblauchzehen, zerschlagen

1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken

3/4 Teelöffel koscheres Salz

Zwei 14-Unzen-Dosen fein gehackte oder zerkleinerte Tomaten wie Mutti

2 Tassen natriumarme Hühner- oder Gemüsebrühe sowie bis zu 1 Tasse mehr

4 Tassen abgestandene Brotwürfel (1-Zoll-Würfel)

2 Zweige Basilikum

Eine 2-Zoll-Stück Parmesanschale

1 Tasse frisch geriebener Parmesan

Zum Servieren:

1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

2 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum

Image

Richtungen

  1. Erhitzen Sie einen mittelgroßen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Olivenöl und die Pancetta hinzu und kochen Sie sie ca. 4 Minuten lang, bis die Pancetta braun und knusprig ist. Zum Abtropfen auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller legen.
  2. Die roten Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Paprikaflocken in den Topf geben. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie unter häufigem Rühren 1 Minute lang, bis es duftet. Fügen Sie das Salz, Tomatenkonserven, Hühnerbrühe und Brotwürfel hinzu; umrühren, um zu kombinieren. In die Basilikumzweige und die Parmesanschale schmiegen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, um eine sanfte Blase zu erhalten. Pancetta einrühren.
  3. 25 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren, um das Brot auseinanderzubrechen und zu verhindern, dass die Parmesanschale am Boden der Pfanne klebt. Wenn die Suppe zu dick wird, fügen Sie nach Bedarf zusätzliche Brühe hinzu. Die fertige Suppe sollte seidig und eingedickt sein. Den geriebenen Parmesan einrühren.
  4. Zum Servieren die Suppe in Schalen schöpfen und mit Parmesan, etwas Olivenöl und gehacktem Basilikum bestreuen.