Logo fooddiscoverybox.com
Pizzettes mit karamellisierten Zwiebeln, Ziegenkäse und Schinkenrezept | Giada De Laurentiis

Pizzettes mit karamellisierten Zwiebeln, Ziegenkäse und Schinkenrezept | Giada De Laurentiis

Anonim

Zutaten

3 Esslöffel Olivenöl

3 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten (ca. 4 Tassen)

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Teelöffel Kräuter der Provence

1 Teelöffel Zucker

1 Ball kaufte Pizzateig (ca. 12 bis 16 Unzen)

3 Unzen Ziegenkäse, zerbröckelt (ca. 1/2 Tasse)

2 bis 3 Unzen Schinken (ca. 5 große Scheiben), in 2 x 2 Zoll große Stücke geschnitten

Petersilie oder Rosmarinzweige zum Garnieren

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
2 1/2-Zoll-Ausstecher
  1. In einer großen, schweren Pfanne das Öl bei schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence und Zucker hinzu. Umrühren, um zu kombinieren. Bei sehr schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren weitergaren, bis die Zwiebeln karamellisiert und dunkelgoldbraun sind, ca. 45 Minuten bis 1 Stunde.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 475 Grad F vor.
  3. Rollen Sie den Pizzateig in eine 1/4-Zoll-dicke Runde. Schneiden Sie mit dem Ausstecher 24 Teigkreise aus. Ordne die Kreise auf einem großen schweren Backblech an. Auf jeden Teigkreis einen kleinen Löffel der karamellisierten Zwiebeln geben. Top mit einer kleinen Menge Ziegenkäse. Backen Sie bis golden und sprudelnd, ungefähr 10 Minuten.
  4. Noch heiß, jede Pizza mit einem Stück Schinken belegen. Auf einer Servierplatte anrichten und mit Petersilie- oder Rosmarinzweigen garnieren. Sofort servieren.