Logo fooddiscoverybox.com
Pizza Rustica Rezept | Giada De Laurentiis

Pizza Rustica Rezept | Giada De Laurentiis

Video: Roasted Squash and Gorgonzola Pizza with Giada De Laurentiis | Food Network (August 2020).

Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

8 Unzen heiße italienische Wurst, Hüllen entfernt

1 Teelöffel gehackter Knoblauch

2 (12 Unzen) Trauben frischer Spinat, gestielt, grob gehackt (ca. 12 Tassen) oder 1 (10 Unzen) Packung gefrorener Schnittblattspinat, aufgetaut und abgetropft

1 (15 Unzen) Behälter Vollmilch-Ricotta

12 Unzen Mozzarella-Käse, zerkleinert

1/3 Tasse plus 2 Esslöffel frisch geriebener Parmesan

4 Unzen dünn geschnittener Schinken, grob gehackt

4 große Eigelb, zum Mischen geschlagen

Teig, Rezept folgt

1 großes Ei, geschlagen, um zu mischen

Teig:

3 1/2 Tassen Allzweckmehl

3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) kalte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten

1/4 Tasse kaltes festes Gemüsefett, in Stücke schneiden

1 Teelöffel Salz

3 große Eier, geschlagen, um zu mischen

2 bis 4 Esslöffel Eiswasser

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie den Rost auf den Boden des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 375 Grad vor.
  2. 1 Esslöffel Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Würste hinzu und braten Sie sie etwa 5 Minuten lang goldbraun an. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn ca. 1 Minute lang an, bis er duftet. Übertragen Sie die Mischung in eine kleine Schüssel und beiseite stellen, um abzukühlen.
  3. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Spinat hinzu und kochen Sie, bis der Spinat welkt und die Säfte unter häufigem Rühren etwa 10 Minuten lang verdunsten. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Drücken Sie den Spinat zusammen, um so viel Flüssigkeit wie möglich abzulassen.
  4. In eine große Schüssel Eigelb geben und leicht schlagen. Ricotta, Mozzarella und 1/3 Tasse Parmesan einrühren. Fügen Sie die Wurst, den Spinat und den Schinken zu der Mischung hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  5. Rollen Sie ein größeres Stück Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer 17-Zoll-Runde aus. Übertragen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Springform. Schneiden Sie den Teigüberhang auf 1 Zoll. Die Ricotta-Mischung in die mit Teig ausgekleidete Pfanne geben. Rollen Sie das restliche Teigstück in eine 12-Zoll-Runde aus. Den Teig über die Füllung legen. Drücken Sie die Teigkanten zusammen, um sie zu versiegeln, und crimpen Sie dann die Teigkanten dekorativ. Das geschlagene 1 große Ei über die gesamte Gebäckspitze streichen. Die restlichen 2 Esslöffel Parmesan darüber streuen. Im unteren Regal ca. 1 Stunde backen, bis die Kruste goldbraun ist.
  6. 15 Minuten stehen lassen. Lassen Sie die Pfannenseiten los und geben Sie die Pizza auf eine Platte. In Keile schneiden und servieren.

Teig:

Ausbeute: 2 Teigstücke (genug für 1 Pizza Rustica)
  1. Mehl, Butter, Backfett und Salz in einer Küchenmaschine mischen, bis die Mischung einer groben Mahlzeit ähnelt. Eier unterrühren. Fügen Sie bei laufender Maschine jeweils 1 Esslöffel Wasser hinzu, bis sich der Teig bildet. Sammeln Sie den Teig zu einer Kugel. Teilen Sie den Teig in 2 Stücke, wobei 1 Stück doppelt so groß ist wie das zweite Stück. Die Teigstücke zu Scheiben flachdrücken. In Plastikfolie einwickeln und ca. 30 Minuten im Kühlschrank lagern, bis der Teig fest genug ist, um auszurollen.