Anonim

Zutaten

2 Tassen kochendes Wasser

3 Esslöffel Butter bei Raumtemperatur

1 Teelöffel Salz plus mehr zum Würzen

1/2 Tasse schnell kochende Polenta

1 Esslöffel Olivenöl

8 Unzen Cremini-Pilze, gehackt

1/2 Tasse gehackte Zwiebel

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer sowie mehr zum Würzen

1 Knoblauchzehe, gehackt

3/4 Tasse trocken Marsala

1/2 Teelöffel Allzweckmehl

2 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilienblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Wasser, 1 Esslöffel Butter und 1/2 Teelöffel Salz in einem schweren mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Nach und nach die Polenta unterrühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Ständig umrühren, bis die Polenta dick wird, ca. 5 Minuten. Gießen Sie die Polenta in eine gefettete 9 x 9 Zoll große Backform und verteilen Sie sie so, dass sie 1/3-Zoll dick ist. Abdecken und ca. 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze und Zwiebeln hinzu. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer bestreuen und ca. 8 Minuten anbraten, bis die Säfte verdunsten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis die Pilze goldbraun sind, etwa 2 Minuten länger. Verringern Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Fügen Sie den Marsala hinzu. Abdecken und köcheln lassen, bis sich der Marsala um etwa die Hälfte reduziert hat, etwa 5 Minuten. Rühren Sie das Mehl und die restlichen 2 Esslöffel Butter in einer kleinen Schüssel, um eine Paste zu bilden, und rühren Sie die Paste dann in die Pilzmischung. Abdecken und ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt. Vom Herd nehmen. Rühren Sie die Petersilie in den Ragu. Den Ragu nach Geschmack mit mehr Salz und Pfeffer würzen.
  3. Schneiden Sie die Polenta in 36 mundgerechte Quadrate. Ordnen Sie die Polenta-Quadrate auf einer Platte an. Den warmen Ragu auf die Polenta geben und sofort servieren.