Anonim

Zutaten

Für die Törtchen:

1 Pfund Instant-Polenta (ungefähr 2 1/2 Tassen)

1 Tasse Sahne

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für das Topping:

2 Tassen zerkleinertes, im Laden gekauftes Brathähnchen

1/2 Tasse im Laden gekauftes Pesto

1/4 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Ausgebackener Ausstecher mit 2 Zoll Durchmesser
  1. Für die Törtchen: Die Polenta gemäß den Anweisungen in der Packung zubereiten. Kurz bevor die Polenta eingedickt ist, Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gießen Sie die Polenta auf ein gefettetes Backblech. Zum Abkühlen und Festigen ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Für den Belag: In einer mittelgroßen Schüssel Huhn, Pesto, Salz und Pfeffer mischen. Umrühren, um zu kombinieren.
  3. Zusammenbau: Schneiden Sie die Polenta mit einem überbackenen Ausstecher mit einem Durchmesser von 2 Zoll in Törtchenformen (ca. 24) und legen Sie sie auf eine Servierplatte. Belegen Sie jedes Polentatörtchen mit einem Löffel Hühnchen. Das Huhn mit ein paar getrockneten Preiselbeeren belegen. Dienen.