Anonim

Zutaten

2 Esslöffel Olivenöl

2 (1 Zoll dicke) mit Knochen versehene Koteletts mit Knochen in der Mitte (jeweils ca. 12 Unzen)

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 kleine Zwiebel, dünn geschnitten

1 (15 Unzen) Dose Tomatenwürfel in Saft

1 Teelöffel Kräuter der Provence

1/4 Teelöffel getrocknete rote Pfefferflocken oder mehr nach Geschmack

1 Esslöffel gehackte frische italienische Petersilienblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Erhitzen Sie das Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fügen Sie die Schweinekoteletts der Pfanne hinzu und kochen Sie sie, bis sie braun sind. Ein sofort ablesbares Fleischthermometer, das horizontal in die Schweinekoteletts eingeführt wird, registriert 160 Grad Fahrenheit, ungefähr 3 Minuten pro Seite. Übertragen Sie die Schweinekoteletts auf einen Teller und Zelt mit Folie, um sie warm zu halten.
  2. Die Zwiebel in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten lang knusprig anbraten. Fügen Sie die Tomaten mit ihren Säften, Kräutern der Provence und 1/4 Teelöffel Paprikaflocken hinzu. Abdecken und köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischen und die Säfte unter gelegentlichem Rühren etwa 15 Minuten lang leicht eindicken. Die Sauce mit Salz und weiteren Paprikaflocken abschmecken. Geben Sie die Schweinekoteletts und alle angesammelten Säfte vom Teller in die Pfanne zurück und drehen Sie die Schweinekoteletts, um sie mit der Sauce zu bestreichen.
  3. 1 Schweinekotelett auf jeden Teller legen. Die Sauce über die Schweinekoteletts geben. Mit der Petersilie bestreuen und servieren.