Anonim
Zutaten

1 Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)

1/2 Tasse fein geriebener Parmesan

2 große Eier

6 knochenlose Schweinelendenkoteletts, dünn bis 1/3 Zoll dick (insgesamt 1 1/2 Pfund)

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse plus 3 Esslöffel Olivenöl

6 Zitronenschnitze

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor.
  2. Den Panko grob in eine große flache Schüssel geben. Rühren Sie den Käse in den Panko. Schlagen Sie die Eier leicht in einer anderen großen flachen Schüssel. Das Schweinefleisch großzügig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Tauchen Sie das Schweinefleisch 1 Stück nach dem anderen in das Ei, lassen Sie den Überschuss abtropfen, und tauchen Sie das Schweinefleisch dann in die Krümelmischung. Legen Sie das Schweinefleisch auf ein kleines Backblech.
  3. Erhitzen Sie 1/4 Tasse Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Hälfte des Schweinefleischs in das heiße Öl geben und goldbraun kochen und gerade durchgaren, ca. 3 Minuten pro Seite. Zum Abtropfen auf Papiertücher legen, dann auf ein sauberes Backblech legen und im Ofen warm halten. Die restlichen 3 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und das restliche Schweinefleisch braten.
  4. Das Schweinefleisch auf Teller geben und mit Zitronenschnitzen servieren.