Anonim

Zutaten

Schweinefilet:

Pflanzenöl-Kochspray

Zwei 1-Pfund-Schweinefilets

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Esslöffel Traubenkernöl

Honig-Senf:

2 Esslöffel Traubenkernöl

2 große Schalotten, gehackt

1/2 Teelöffel koscheres Salz plus extra zum Würzen

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer plus extra zum Würzen

3 Knoblauchzehen, gehackt

1/2 Tasse Weißwein wie Pinot Grigio

1/2 Tasse Honig

1/2 Tasse Dijon-Senf

2 Esslöffel Rotweinessig

1 Esslöffel gehackter frischer Thymian

2 Esslöffel ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten, bei Raumtemperatur

6 Sauerteig-Demi-Baguettes oder Brötchen, längs halbiert

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für das Schweinefilet: Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Sprühen Sie ein schweres Backblech mit Pflanzenöl-Kochspray ein. Beiseite legen.
  2. Das Schweinefleisch mit Salz und Pfeffer bestreuen. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und bräunen Sie es von allen Seiten ca. 8 Minuten lang an. Übertragen Sie das Schweinefleisch auf das vorbereitete Backblech und backen Sie, bis ein Fleischthermometer, das in den dicksten Teil des Fleisches eingesetzt ist, etwa 30 Minuten lang 160 Grad Fahrenheit anzeigt. Lassen Sie das Fleisch 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden. Schneiden Sie das Schweinefleisch in 1/4-zu-1/2-Zoll-dicke Scheiben.
  3. Für den Honigsenf: Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer bis hoher Hitze in derselben Pfanne, in der das Schweinefleisch gebräunt wurde. Schalotten, Salz und Pfeffer hinzufügen. 3 Minuten kochen, bis die Schalotten weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 30 Sekunden lang, bis er aromatisch ist. Fügen Sie den Wein hinzu und kratzen Sie die braunen Stücke, die am Boden der Pfanne haften, mit einem Holzlöffel ab. 1 Minute kochen lassen. Honig, Senf, Essig und Thymian unterrühren. 2 Minuten köcheln lassen. Butter einrühren, bis sie geschmolzen und glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. So stellen Sie die Sandwiches zusammen: Schneiden Sie den Honigsenf auf die geschnittenen Seiten der Baguettes. Ordnen Sie die Schweinefleischscheiben in einer einzigen Schicht auf den unteren Hälften der Baguettes. Etwas mehr Honigsenf auf das Schweinefleisch geben. Die restlichen Baguettehälften darauf legen und servieren. Servieren Sie dazu zusätzlichen Honigsenf.