Anonim

Zutaten

1 Pfund Penne Pasta

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

1 Knoblauchzehe, halbiert

1 Pfund Treviso oder Radicchio, gehackt (ca. 4 Tassen)

3 verpackte Tassen (3 Unzen) Babyspinat

1/2 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

1/4 Tasse Balsamico-Essig

2 Esslöffel frischer Zitronensaft

1 Esslöffel koscheres Salz plus mehr zum Würzen

1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken

1 1/2 Tassen geriebener Parmesan

1 1/2 Tassen Ziegenkäse, zerbröckelt

1/2 Tasse Basilikumblätter, zerrissen

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie zart, aber immer noch fest, wobei Sie gelegentlich umrühren, etwa 8 bis 10 Minuten. Etwa 1 Tasse Nudelwasser abtropfen lassen und aufbewahren.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn ca. 1 Minute lang, bis er duftend und golden ist. Knoblauch entfernen und wegwerfen.
  3. Fügen Sie den Treviso, Spinat, Hühnerbrühe, Balsamico-Essig, Zitronensaft, 1 Esslöffel Salz und rote Pfefferflocken hinzu. 6 bis 8 Minuten kochen, bis der Treviso und der Spinat welk sind.
  4. Fügen Sie die Nudeln und Parmesan hinzu. Gut umrühren und die Sauce bei Bedarf mit etwas Nudelwasser ausdünnen. Mit Salz abschmecken.
  5. Übertragen Sie die Penne in Servierschalen. Jede Portion mit dem zerbröckelten Ziegenkäse belegen und vor dem Servieren mit Basilikum garnieren.