Anonim

Zutaten

3 Esslöffel ungesalzene Butter

2 kleine Schalotten, gehackt

1 mittelgroße Fenchelknolle, gehackt (ca. 2 Tassen)

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 mittelgroßer Bibb-Salat, in 1/2-Zoll-breite Streifen geschnitten

Eine 10-Unzen-Packung gefrorene zierliche Erbsen (ca. 2 1/4 Tassen)

1 1/2 Tassen salzarme Hühnerbrühe plus nach Bedarf extra

1/2 Teelöffel Fenchelsamen

Image

Richtungen

  1. Die Butter in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Schalotten und Fenchel hinzufügen. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen. Decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn unter gelegentlichem Rühren 6 bis 7 Minuten lang, bis er fast zart ist. Fügen Sie den Salat hinzu und werfen Sie ihn 1 bis 2 Minuten lang, bis er welk ist. Erbsen, Brühe, 1 Tasse Wasser und Fenchelsamen untermischen. Die Suppe zum Kochen bringen. Startseite; Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, bis das Gemüse gerade zart ist, 5 bis 6 Minuten.
  2. In einem Mixer die Suppe 1 Tasse auf einmal glatt rühren. Gießen Sie die Suppe zurück in den Topf und halten Sie sie bei schwacher Hitze warm. Mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen. Verdünnen Sie die Suppe, indem Sie bei Bedarf jeweils 1 Esslöffel zusätzliche Brühe hinzufügen.
  3. Die Suppe in Schüsseln füllen und servieren.