Anonim

Zutaten

2 Tassen gefrorene zierliche Erbsen, aufgetaut

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

2 Teelöffel frische Estragonblätter

4 Unzen Frischkäse, gewürfelt, bei Raumtemperatur

1 Tasse geriebener Parmesan

1 Teelöffel frisch geriebene Zitronenschale aus 1 kleinen Zitrone

1 Teelöffel koscheres Salz

4 große Karotten, geschält und auf der Vorspannung in 3-Zoll- "Chips" geschnitten

4 große Karotten, geschält und auf der Vorspannung in 3-Zoll- "Chips" geschnitten

Richtungen

  1. Die Erbsen, das Olivenöl und den Estragon in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Metallklinge geben und ca. 30 Sekunden lang fein hacken. Den Frischkäse dazugeben und ca. 1 Minute glatt rühren. Fügen Sie den Parmesan, die Zitronenschale und das Salz und den Hülsenfrucht hinzu, um zu kombinieren. Übertragen Sie die Mischung in eine Schüssel, decken Sie sie ab und kühlen Sie sie bis zur Verwendung. Mit Karottenchips servieren.