Anonim

Zutaten

1/4 kleiner Rotkohl, zerkleinert, ca. 2 Tassen

1/3 Napa Kohl, zerkleinert, ca. 2 Tassen

2 mittelgroße Karotten, geschält und gerieben

1 Fenchelknolle, dünn geschnitten

1 belgischer Endivienspeer, dünn geschnitten

1/2 Tasse getrocknete Preiselbeeren

1/2 Tasse geröstete Pinienkerne oder Pistazien

1 1/2 Tassen Naturjoghurt

2 Esslöffel Sauerrahm

3 Esslöffel Ahornsirup oder Honig

1 Esslöffel Zitronensaft

2 Knoblauchzehen, gehackt

1 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/3 Tasse gehackter Schnittlauch

Richtungen

  1. Mischen Sie in einer großen Schüssel Kohl, Karotten, Fenchel, Endivien, Preiselbeeren und Pinienkerne. In einer kleinen Schüssel Joghurt, Sauerrahm, Ahornsirup, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengen. Gießen Sie das Dressing über das Gemüse und werfen Sie es gut, bis es überzogen ist.
  2. Abdecken und 1 Stunde im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren mit gehacktem Schnittlauch garnieren.