Anonim

Zutaten

Dip:

1/4 Tasse fettarme Buttermilch

1/4 Tasse fettarmer griechischer Joghurt, wie Fage 2 Prozent

2 Esslöffel Kapern, gehackt

1 Teelöffel Agavennektar

1 Teelöffel geriebene Zitronenschale

1/8 Teelöffel Cayennepfeffer

1/8 Teelöffel koscheres Salz

Garnele:

1 Pfund große Garnelen

2 Esslöffel Olivenöl

1 Esslöffel gerissener schwarzer Pfeffer

1 Esslöffel rosa Pfefferkörner, geknackt oder gehackt

1/4 Teelöffel koscheres Salz

5 Rosmarinzweige

Zitronenschnitze zum Servieren

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 500 Grad vor.
  2. Für die Dip-Sauce: Buttermilch, Joghurt, Kapern, Agave, Zitronenschale, Cayennepfeffer und Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen, damit die Aromen heiraten.
  3. Für die Garnelen: In einer mittelgroßen Schüssel Garnelen, Olivenöl, schwarzen Pfeffer, rosa Pfeffer und Salz mischen. Gut umrühren. Die Rosmarinzweige auf einem Backblech verteilen und die Garnelen darüber gießen. 8 Minuten backen, bis die Garnelen rosa und undurchsichtig sind.
  4. Servieren Sie die Garnelen neben der Dip-Sauce mit Zitronenschnitzen und einer separaten Schüssel für die Muscheln.