Anonim

Zutaten

Kruste:

Pflanzenöl-Kochspray

1 1/3 Tassen Allzweckmehl

1/2 Tasse Puderzucker

1/4 Teelöffel feines Salz

1/2 Tasse (1 Stick) gekühlte ungesalzene Butter, gewürfelt

3 Esslöffel Mascarpone, gekühlt

2 bis 3 Esslöffel Aprikosenkonserven

Füllung

1 Tasse reinen Kürbis aus der Dose

Zwei 6 bis 7 Unzen reife Fuyu-Kaki, geschnitten, geschält und in 1-Zoll-Stücke geschnitten (oder 1 Tasse Kaki-Fruchtfleisch von zwei 6 bis 7 Unzen sehr reifen Hachiya-Kakis)

1/2 Tasse Zucker

1/3 Tasse Mascarpone

1/3 Tasse schwere Schlagsahne

1 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel gemahlener Zimt

4 große Eier bei Raumtemperatur

Puderzucker zum Abstauben

Richtungen

  1. Für die Kruste: Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie leicht eine Glas- oder Keramik-Kuchenform mit einem Durchmesser von 9 Zoll mit Pflanzenöl-Kochspray ein.
  2. Mehl, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Butter und den Mascarpone hinzu und mischen Sie, bis sich feuchte Klumpen bilden. Sammeln Sie den Teig zu einer Kugel. Lassen Sie 2-Zoll-Teigstücke über den Boden und die Seiten der Kuchenform fallen. Drücken Sie den Teig mit feuchten Fingerspitzen zusammen, um eine glatte Kruste zu bilden. Mit den Zinken einer Gabel den Teig überall einstechen.
  3. Backen Sie die Kruste, bis der Rand gebräunt ist und die Mitte der Kruste hellgold ist, ca. 25 Minuten. Übertragen Sie die Kruste auf eine Arbeitsfläche. Den Boden und die Seiten der Kruste mit Aprikosenkonserven bestreichen.
  4. Für die Füllung: In einer Küchenmaschine Kürbis und Kaki kombinieren. Mixen, bis alles glatt ist. Zucker, Mascarpone, Sahne, Maisstärke, Zimt, Salz und Eier hinzufügen. Mixen, bis alles glatt ist. Gießen Sie die Füllung in die gekochte Kruste.
  5. Backen Sie den Kuchen, bis am Rand Schlitze oder Risse auftreten und die Mitte eingestellt ist (ca. 35 Minuten). Den Kuchen auf einem Gestell abkühlen lassen. (Kann 1 Tag im Voraus hergestellt werden. Backen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Locker mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.)
  6. Bestäuben Sie die Oberseite des Kuchens kurz vor dem Servieren mit Puderzucker. In Keile schneiden und servieren.