Anonim

Zutaten

4 Eier bei Raumtemperatur

1 Tasse Vollmilch bei Raumtemperatur

1/2 Tasse Mehl

1 Esslöffel Zucker

1/8 Teelöffel feines Meersalz

3 Esslöffel ungesalzene Butter, in 12 Würfel geschnitten

1/3 Tasse cremige Erdnussbutter bei Raumtemperatur

1/2 Tasse Erdbeer- oder Himbeermarmelade

1/2 Tasse (2 Unzen) frische Blaubeeren

Puderzucker zum Abstauben

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Kombinieren Sie in einem Mixer die Eier, Milch, Mehl, Zucker und Salz. Mischen, bis die Mischung einen glatten Teig bildet. Heizen Sie eine 10-Zoll-Antihaft-Crêpe-Pfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze vor. 1 Würfel Butter in der Pfanne schmelzen. Fügen Sie 1/4 Tasse Teig hinzu und kippen Sie die Pfanne schnell, um eine gleichmäßige Teigschicht auf dem Boden der Pfanne zu bilden. 1 Minute kochen lassen, bis sie fest und leicht gebräunt sind. Lösen Sie mit einem hitzebeständigen Spatel vorsichtig die Seiten und drehen Sie den Crêpe vorsichtig um. 1 Minute kochen lassen. Wiederholen Sie mit der restlichen Butter und Teig.
  2. Fügen Sie jedem Crêpe 1 Esslöffel Erdnussbutter hinzu und verteilen Sie ihn mit der Rückseite eines Löffels gleichmäßig auf den Crepes, so dass ein 1/2-Zoll-Rand entsteht. 1 bis 2 Teelöffel Marmelade über die Erdnussbutter verteilen. Linie 5 bis 6 Blaubeeren entlang der Mitte jedes Crêpes. Den Crêpe über die Blaubeeren halbieren. Falten Sie die beiden Enden nach innen und rollen Sie weiter in eine Rohrform. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten. Schneiden Sie jeden Crêpe horizontal in zwei Hälften und ordnen Sie ihn auf einer Platte an. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.