Anonim

Zutaten

4 (4 bis 6 Unzen) Tilapia-Filets

8 bis 12 Unzen lila Kartoffeln, geschält und sehr dünn geschnitten

1 Esslöffel frisch gehackte Rosmarinblätter plus 1 Esslöffel

2 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Butter

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

1/3 Tasse gehackter frischer Schnittlauch

1/2 Teelöffel Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor.
  2. Die Fischfilets auf eine Arbeitsfläche legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Belegen Sie jedes der Filets mit genügend Kartoffelscheiben, um die Oberfläche des Fisches vollständig zu bedecken, und legen Sie die Kartoffeln wie Schindeln darüber. Die Kartoffeln mit etwas mehr Salz und Pfeffer und den 1 Esslöffel Rosmarinblättern bestreuen.
  3. Erhitzen Sie eine große, ofenfeste Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie das Olivenöl und die Butter hinzu. Wenn die Butter geschmolzen und das Öl heiß ist, fügen Sie den Fisch mit der Kartoffelseite nach unten hinzu. Legen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie sie etwa 15 bis 17 Minuten lang, bis der Fisch gar ist.
  4. In der Zwischenzeit das Olivenöl extra vergine, den Schnittlauch, den restlichen 1 Esslöffel Rosmarin, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen.
  5. Zum Servieren den Fisch mit der Kartoffelseite nach oben auf Servierteller legen. Den Fisch und den Teller mit dem Schnittlauchöl beträufeln. Sofort servieren.