Anonim

Zutaten

Soße:

2 Esslöffel Olivenöl

Ein 1-Pfund-Stück Rindfleischauge rund

2 Teelöffel koscheres Salz

3 Pfund süße Zwiebel (ca. 6 Zwiebeln), wie Vidalia, in dünne Scheiben geschnitten

2 Knoblauchzehen, zerschlagen und geschält

1 Karotte, fein gewürfelt

1 Stiel Sellerie, fein gewürfelt

1/4 Tasse Tomatenmark

1 Tasse süßer Marsala Wein

Eine 4-Zoll-Parmesankäse-Schale

2 Esslöffel ungesalzene Butter

Fleischklößchen:

3 Esslöffel Vollmilch

2 Esslöffel zerrissenes Weißbrot

1 großes Ei bei Raumtemperatur

1/2 Tasse frisch geriebener Parmesan

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1/4 Teelöffel koscheres Salz

8 Unzen Hackfleischfutter

Füllung:

1 Esslöffel Olivenöl

1/2 Tasse Speckwürfel

1 Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut

1/4 Teelöffel koscheres Salz

Versammlung:

Koscheres Salz

500 Gramm Ei-Tagliolini-Nudeln

3 Tassen frisch geriebener Parmesan

8 Unzen geräucherter Provolone-Käse oder geräucherter Mozzarella, gewürfelt

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Für die Sauce: Einen großen holländischen Ofen bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl hinzu. Das Fleisch gleichmäßig mit 1/2 Teelöffel Salz würzen und in die heiße Pfanne geben. Etwa 4 Minuten kochen, bis das Fleisch auf der ersten Seite tiefbraun ist. Drehen Sie um und kochen Sie weiter, bis es dunkelbraun ist, weitere 3 Minuten auf jeder Seite. Das Fleisch auf einen Teller legen.
  2. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und fügen Sie die Zwiebeln und einen zusätzlichen halben Teelöffel Salz hinzu. Mit einem Holzlöffel umrühren, alle Teile vom Boden abkratzen und die Zwiebeln mit dem Öl aus der Pfanne bestreichen. Die Zwiebeln unter häufigem Rühren 25 bis 30 Minuten lang goldbraun kochen.
  3. Fügen Sie den Knoblauch, die Karotten und den Sellerie hinzu und kochen Sie ihn weitere 2 Minuten, bis er duftend und weich ist. Machen Sie etwas Platz in der Pfanne frei, damit Sie den Boden sehen können. Fügen Sie die Tomatenmark an dieser Stelle hinzu und rösten Sie die Paste unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis sie tiefrot ist. Die Paste in das Gemüse einrühren und mit dem Marsala ablöschen. 3 Minuten köcheln lassen, um etwas zu reduzieren. Legen Sie das Fleisch wieder in die Pfanne und geben Sie 3 Tassen Wasser hinzu, um drei Viertel des Weges zu bedecken. Die Parmesanschale in die Sauce einlegen. Reduzieren Sie die Hitze, um ein sanftes Sieden aufrechtzuerhalten. Mit einem leicht angelehnten Deckel abdecken und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, um ein Anhaften zu verhindern, bis sie leicht reduziert sind und die Zwiebeln praktisch 2 1/2 Stunden lang in der Sauce geschmolzen sind.
  4. Mit dem restlichen 1 Teelöffel Salz würzen. Entfernen Sie das Stück Fleisch und die Käseschale. Die Rinde wegwerfen und das Rindfleisch für eine andere Verwendung aufbewahren. Pulsieren Sie die Sauce mit einem Stabmixer, um die Konsistenz auszugleichen. Butter einrühren, bis alles gut vermischt ist. 1 1/2 Tassen Sauce entfernen und für die Montage reservieren.
  5. Für die Frikadellen: Den Broiler zu hoch vorheizen.
  6. Mischen Sie Milch, Brot und Ei mit einer Gabel in einer mittelgroßen Schüssel und lassen Sie die Mischung 5 Minuten ruhen, um sie zu verdicken. Parmesan, Oregano und Salz einrühren. Mischen Sie das Rindfleisch mit den Händen, bis es gerade kombiniert ist. Mit feuchten Händen 1/2-Teelöffel Hügel schöpfen und zu einheitlichen Kugeln rollen. Auf ein Backblech legen. Braten Sie, bis gebräunt, ungefähr 7 Minuten. Beiseite legen.
  7. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad F.
  8. Für die Füllung: Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl und den Speck hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis der Speck knusprig und gebräunt ist. Gießen Sie alle bis auf 1 Esslöffel Fett ab. Erbsen und Salz einrühren und vom Herd nehmen.
  9. Für die Montage: Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Mit Salz gut würzen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie 2 Minuten lang. Entfernen Sie die Nudeln mit einer Zange aus dem Wasser und geben Sie sie direkt in die Sauce im holländischen Ofen. Die nackten Nudeln mit 1 1/2 Tassen Parmesan bestreuen und gut mit der Sauce vermengen. Fügen Sie 1/2 Tasse Nudelwasser hinzu, um es leicht zu lockern, und helfen Sie der Sauce, die Nudeln bei Bedarf zu beschichten.
  10. Legen Sie mit der Zange die Hälfte der Saucen in den Boden einer Springform. Eine halbe Tasse der reservierten Sauce auf die Nudeln geben. Mit dem geräucherten Provolone bestreuen. Folgen Sie mit der Erbsenmischung, dann den Fleischbällchen. Die Fleischbällchen mit 1/2 Tasse Parmesan bestreuen. Zum Packen leicht nach unten drücken. Top mit den restlichen Nudeln und 1 Tasse reservierte Sauce. Zum Komprimieren leicht drücken. Die Nudeln mit der restlichen 1 Tasse Parmesan belegen.
  11. Auf ein Backblech legen und 50 bis 60 Minuten goldbraun backen. Lassen Sie den Timbale 30 Minuten ruhen, bevor Sie ein Messer um die Kante laufen lassen und ausformen. Zum Servieren mit einem dünnen, scharfen Messer in Scheiben schneiden.