Anonim

Zutaten

Dressing:

1/3 Tasse frischer Limettensaft, ab ca. 5 Limetten

3 Esslöffel frischer Zitronensaft aus 1 großen Zitrone

2 Esslöffel Fischsauce *

2 Esslöffel Honig

Larb:

3 Esslöffel Gemüse- oder Rapsöl

1/2 rote Zwiebel, gewürfelt

3 Schalotten, dünn geschnitten

1 Stück Zitronengras, gehackt (ca. 1/4 Tasse) *

1 Thai-Chili wie Prik Kee Noo oder 1 Serrano-Chili, gestielt und in dünne Scheiben geschnitten *

Koscheres Salz

1 1/2 Pfund gemahlener Truthahn, vorzugsweise dunkles Fleisch

1/2 Tasse gehackte frische Minzblätter

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Kopf Butter Salat, Blätter getrennt

Serviervorschlag: klebriger oder gedämpfter weißer Reis

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Dressing: In einer kleinen Schüssel Limettensaft, Zitronensaft, Fischsauce und Honig verquirlen. Beiseite legen.
  2. Larb: In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, Schalotten, Zitronengras, Chili und Salz hinzu, um zu schmecken. Kochen, bis das Gemüse weich wird, ca. 5 Minuten. Den Truthahn dazugeben und mit Salz abschmecken. Unter häufigem Rühren ca. 5 Minuten kochen, bis Fleisch und Gemüse gar sind. Das Dressing in die Pfanne geben und 2 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und rühren Sie die Minze ein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Putenmischung auf die Salatblätter geben und auf einer Servierplatte anrichten. Mit Klebreis servieren.