Anonim

Zutaten

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

5 bis 6 große Schalotten, gehackt

3 mittelgroße Karotten, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 1 1/3 Tassen)

1 große rote Paprika, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten (ca. 1 1/2 Tassen)

8 Unzen gemahlenes weißes Putenfleisch, in kleine Stücke zerbrochen

1 Esslöffel Kräuter der Provence

4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe sowie mehr nach Bedarf

Eine 15-Unzen-Dose Tomatenwürfel in Saft, abgetropft

1 Tasse gekochter brauner Reis

1 kleiner Haufen Grünkohl, grob gehackt (ca. 4 Tassen verpackt)

1 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse gehackte frische flache Petersilie

1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan, optional

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Das Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten, Karotten und Paprika hinzu und braten Sie sie unter häufigem Rühren 8 bis 10 Minuten lang an, bis das Gemüse anfängt zu bräunen und leicht zu erweichen. Fügen Sie den gemahlenen Truthahn hinzu und rühren Sie, bis das Fleisch weiß wird und sich an den Rändern 5 bis 7 Minuten lang leicht färbt. Die Kräuter der Provence hinzufügen und 1 Minute rühren. Fügen Sie 4 Tassen Brühe, Tomaten und Reis hinzu. Zum Kochen bringen. Den Grünkohl einrühren und mit 3/4 Teelöffel Salz und dem frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer würzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Abdecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Mit dem restlichen 1/4 Teelöffel Salz würzen.
  2. Schöpfen Sie die Suppe in Schalen. Jede Portion mit Petersilie und Parmesan bestreuen und servieren.