Anonim

Zutaten

Marinade:

Ein 18-Unzen-Rib-Eye-Steak mit Knochen und einer Dicke von etwa 1 1/2 Zoll

2 Teelöffel natives Olivenöl extra

4 Zweige frischer Rosmarin

4 Zweige frischer Thymian

2 Knoblauchzehen, geschält und zerschlagen

Steak:

1 1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel Zitronenschale

1 Teelöffel frischer Zitronensaft

2 Teelöffel plus 1 Teelöffel natives Olivenöl extra

1/4 Teelöffel gehackter frischer Rosmarin

1/4 Teelöffel gehackter frischer Thymian

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer sowie mehr zum Würzen

1 großes Ei

6 oder 7 Blätter Rucola

Image

Richtungen

  1. Für die Marinade: Am Tag bevor Sie Ihr Steak kochen möchten, legen Sie das Rib-Eye zusammen mit Olivenöl, Rosmarin, Thymian und Knoblauch in einen wiederverschließbaren Beutel. Bewegen Sie die Kräuter und den Knoblauch in der Tüte, um das Steak mit allen Aromen zu überziehen. Über Nacht im Kühlschrank lagern.
  2. Für das Steak: Nehmen Sie das Steak 30 Minuten vor dem Kochen aus dem Kühlschrank. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  3. Erhitzen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Das Steak gleichmäßig mit 1 Teelöffel Salz bestreuen. Legen Sie das Steak auf die Grillpfanne und braten Sie es 5 Minuten lang an, ohne das Steak zu bewegen. Das Steak umdrehen und auf der anderen Seite wiederholen. Nehmen Sie das Steak auf ein Backblech und legen Sie es für einen mittleren Gargrad 10 Minuten lang in den Ofen. Lassen Sie das Steak 15 Minuten ruhen.
  4. In einer kleinen Schüssel Zitronenschale, Zitronensaft, 2 Teelöffel Olivenöl, Rosmarin, Thymian, 1/8 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer vermischen. Beiseite legen.
  5. Erhitzen Sie eine kleine Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer Hitze. Fügen Sie 1 Teelöffel Olivenöl hinzu und schieben Sie das Ei hinein, wobei Sie darauf achten, das Eigelb nicht zu zerbrechen. Mit dem restlichen 1/8 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und kochen Sie das Ei vorsichtig, bis das Weiß gerade fest ist und das Eigelb noch weich ist (ca. 3 Minuten).
  6. Das restliche Steak auf einen Servierteller geben. Den Rucola über das Steak streuen und 1 Teelöffel Kräuteröl darüber träufeln. Legen Sie das Ei mit der Sonnenseite nach oben darüber. Mit dem restlichen Kräuteröl beträufeln und mit etwas schwarzem Pfeffer würzen.