Anonim

Zutaten

Eine gekühlte 9-Zoll-Tortenkruste

1 Esslöffel Butter

1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt

2 Knoblauchzehen, gehackt

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Tasse Soße plus 1/4 Tasse zum Nieseln erwärmt

1 Tasse Vollmilch bei Raumtemperatur

3 Tassen Putenwürfel

1 Tasse glasierte Karotten, gehackt

1/2 Tasse frische oder gefrorene Maiskörner

1/2 Tasse frische oder gefrorene Erbsen

1 Teelöffel gehackte frische Petersilie

1 Teelöffel gehackter frischer Thymian

1/2 Teelöffel gehackter frischer Oregano

2 Tassen Kartoffelpüree

1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie einen Rost auf die Oberseite des Ofens und heizen Sie ihn auf 450 Grad vor. Drücken Sie den Teig in einen Tortenteller, stechen Sie den Boden der Kruste mit einer Gabel ein und rillen Sie die Ränder. Die Kruste ca. 10 Minuten goldbraun backen.
  2. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang, bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch, 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer hinzu und kochen Sie ihn ca. 1 Minute lang, bis er duftet. 1 Tasse Soße und Milch einrühren und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie ca. 5 Minuten, bis sie eingedickt sind. Truthahn, Karotten, Mais, Erbsen, Petersilie, Thymian, Oregano und das restliche 1/4 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer einrühren, dabei darauf achten, dass alle Zutaten gleichmäßig mit der Soße überzogen sind. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sich die Mischung erwärmt hat. Gießen Sie die Mischung in die Tortenschale. Verwenden Sie einen Spatel oder einen Holzlöffel, um die Kartoffelpüree gleichmäßig über die Mischung zu verteilen, und achten Sie darauf, dass die Kartoffelschicht auf die Ränder der Kruste trifft. Decken Sie die Kartoffeln mit dem Käse. Backen Sie den Kuchen 25 bis 30 Minuten lang, bis die Oberseite golden ist.
  3. Zum Servieren in Scheiben schneiden und mit Soße beträufeln.