Anonim

Zutaten

Für die Marinade:

4 Esslöffel Tomatensaft

4 Esslöffel frischer Orangensaft

4 Esslöffel frischer Zitronensaft

4 Esslöffel frischer Limettensaft

1/4 Bund Koriander, gewaschen, getrocknet und gehackt, plus 20 Blätter zur Dekoration

1 rote Zwiebel, geschält und in Scheiben geschnitten

4 Esslöffel Ketchup

1 Jalapeno Chili, entkernt und gehackt

Dash scharfe Paprikasauce

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zum Garnieren:

1 reife Tomate, geschält, entkernt und gleichmäßig klein gewürfelt

20 kleine Stücke Seebohnen, siehe Cook's Note, in kochendem Wasser blanchiert und in Eiswasser erfrischt

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

1 Teelöffel frischer Zitronensaft

Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Für die Jakobsmuscheln:

20 lebende frische, trockene Jakobsmuscheln, geschält (empfohlen: Taylor Bay Jakobsmuscheln)

Image

Richtungen

  1. Mischen Sie in einer nicht korrosiven Schüssel die Marinadenzutaten und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden lang, vorzugsweise über Nacht.
  2. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die garnierten Zutaten und lassen Sie sie im Kühlschrank abkühlen.
  3. Die Marinadenmischung durch ein feines Sieb drücken und die Feststoffe verwerfen. Die Flüssigkeit gut gekühlt aufbewahren. Fügen Sie der Flüssigkeit Jakobsmuscheln hinzu und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde lang marinieren, oder bis die Jakobsmuscheln leicht undurchsichtig erscheinen. Jakobsmuscheln wieder in die Schalen geben und mit Beilagen und Korianderblättern belegen. Gut gekühlt servieren.

Anmerkung des Kochs