Anonim

Zutaten

Brot:

Ein 1-Pfund-Brot Ciabatta-Brot, horizontal geschnitten und halbiert

Olivenöl zum Nieseln

1 Knoblauchzehe, halbiert

Belag:

3 Esslöffel Olivenöl

1 gehackte Knoblauchzehe

1 große oder 2 kleine Schalotten, dünn geschnitten

1 Pfund extra große Garnelen, geschält und entdarmt

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

6 Pflaumentomaten, gehackt

1/4 Tasse Weißwein

1/4 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

1 gepackte Tasse Rucola, gehackt

1/2 Tasse Mascarpone bei Raumtemperatur

3 Esslöffel gehackter frischer Estragon

Image

Richtungen

  1. Für das Brot: Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. Die Brothälften auf ein Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. 13 bis 15 Minuten backen, bis sie hellgolden sind. 2 Minuten abkühlen lassen. Reiben Sie das warme Brot mit der Schnittseite des Knoblauchs ein. Beiseite legen.
  3. Für den Belag: Während das Brot kocht, erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie den Knoblauch und die Schalotten hinzu und kochen Sie sie unter häufigem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis sie weich sind. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer bestreuen und in die Pfanne geben. 3 bis 4 Minuten kochen, bis alles rosa und durchgegart ist. Entfernen Sie die Garnelen zu einem Schneidebrett.
  4. In der gleichen Pfanne die Tomaten hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten kochen, bis die Tomaten weich werden.
  5. In der Zwischenzeit die Garnelen in 1/2-Zoll-Stücke schneiden.
  6. Stellen Sie die Hitze unter der Pfanne auf hoch. Fügen Sie den Wein hinzu und kratzen Sie mit einem Holzlöffel die braunen Stücke ab, die am Boden der Pfanne haften. 2 Minuten kochen lassen. Die Brühe hinzufügen und ca. 2 Minuten kochen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdunstet ist.
  7. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Garnelen, Rucola, Mascarpone und Estragon hinzufügen und umrühren, bis die Mischung cremig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die cremigen Garnelen und die Sauce über die Toasts geben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. In Scheiben schneiden und servieren.