Anonim

Zutaten

8 Unzen Spaghetti

1/2 Tasse ölverpackte sonnengetrocknete Tomaten, abgetropft und gehackt

4 große Eier

1 1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

3/4 Tasse geriebener Parmesan

3/4 Tasse geriebene Fontina

1 Esslöffel ungesalzene Butter

1 Esslöffel Olivenöl

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Die Spaghetti in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser zart, aber immer noch bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren, ca. 8 Minuten. Ablassen. Mit den sonnengetrockneten Tomaten vermengen. Zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen, da sonst die heißen Nudeln die Eier gerinnen lassen könnten, wenn Sie sie später hinzufügen.
  2. In einer großen Schüssel die Eier, das Salz und den Pfeffer, den Parmesan und die Fontina verquirlen. Fügen Sie die abgekühlte Spaghetti-Mischung hinzu; werfen, um zu beschichten.
  3. Den Broiler vorheizen. Butter und Öl in einer beschichteten Pfanne mit einem Durchmesser von 9 1/2 Zoll bei mittlerer Hitze schmelzen. Übertragen Sie die Spaghetti-Mischung in die Pfanne und drücken Sie, um eine gleichmäßige Schicht zu bilden. 3 Minuten kochen lassen, bis der Boden goldbraun ist. Übertragen Sie die Pfanne auf den Broiler. Braten Sie ca. 5 Minuten, bis die Oberseite goldbraun ist. In der Pfanne auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  4. Drehen Sie die Torta auf eine Platte. In Keile schneiden und bei Raumtemperatur servieren.