Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Balsamico-Essig

1/4 Tasse Zucker

1 (4 bis 5 Pfund) Wassermelone, geschnitten in 32 (1 1/2-Zoll-Würfel

32 kleine Basilikumblätter (oder zerrissene größere Blätter)

16 Kirschtomaten, halbiert

2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Koscheres Salz

Sonderausstattung: 16 (6 Zoll) Spieße

Image

Richtungen

  1. Kombinieren Sie den Balsamico-Essig und Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schalten Sie die Heizung aus und legen Sie sie zum Abkühlen beiseite.
  2. Schieben Sie die Wassermelone beginnend mit den Wassermelonenquadraten bis zur Spitze des Spießes. Dann ein Basilikumblatt aufspießen, dann eine Tomatenhälfte. Fahren Sie mit einer weiteren Wassermelone, einem Basilikumblatt und einer Tomatenhälfte fort. Legen Sie den Spieß so auf eine Servierplatte, dass er aufrecht steht und das niedrigste Wassermelonenquadrat als Basis verwendet. Fahren Sie mit den restlichen Spießen fort.
  3. Die Spieße mit dem reservierten Balsamico-Sirup und dem Olivenöl beträufeln. Mit grobem Salz bestreuen. Dienen.