Anonim

Zutaten

Pfeffer:

6 große rote Paprika

1 Tasse frische Maiskörner (aus 1 großen Ohr geschnitten)

4 große Frühlingszwiebeln, gehackt

8 Maistortillachips, zerkleinert

1 Hühnerbrust, in 1/4-Zoll-Stücke gewürfelt, um 1 Tasse Fleisch zu ergeben

1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum

1 1/2 Teelöffel frischer Limettensaft

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/2 Tassen zerkleinerter Vollmilch-Mozzarella-Käse

1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

Soße:

Zwei 9 bis 10 Unzen reife Avocados, halbiert, entkernt

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

2 Esslöffel frischer Limettensaft

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Image

Richtungen

  1. Für die Paprika: Broiler vorheizen. Die Paprika in einer Schicht auf einem schweren Backblech anordnen. Braten Sie die Paprika alle 3 bis 4 Minuten, bis sie von allen Seiten verkohlt sind. Legen Sie die Paprika 15 Minuten lang in eine wiederverschließbare Plastiktüte.
  2. Kratzen Sie vorsichtig die verbrannte Haut ab und achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu zerreißen. Legen Sie jeden Pfeffer auf die Arbeitsfläche. Entfernen Sie mit einem Gemüsemesser einen 1/2-Zoll breiten Fleischstreifen von der Seite jedes Pfeffers, um eine Öffnung zu schaffen. Die Pfefferstreifen in 1/2-Zoll-Stücke schneiden und für die Füllung aufbewahren. Entfernen Sie mit einem kleinen Löffel die Samen aus jedem Pfeffer.
  3. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  4. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die reservierten gehackten Paprika, den Mais, die Frühlingszwiebeln, die Mais-Chips, das Huhn, das Basilikum, den Limettensaft, das Salz und den Pfeffer. werfen, um zu mischen. Den Käse untermischen. Die Füllung auf die Paprikaschoten verteilen (jeweils ca. 2/3 Tasse), vorsichtig verpacken und an der Öffnung aufhäufen. Ordnen Sie die Paprika in einer 13 x 9 x 2 Zoll großen Auflaufform. Gießen Sie die Hühnerbrühe um die Paprika. 25 bis 30 Minuten backen, bis die Paprikaschoten durchgeheizt sind.
  5. Für die Sauce: Das Avocadofleisch in eine Küchenmaschine geben. Öl, Limettensaft, Salz und Pfeffer hinzufügen. Mixen, bis alles glatt ist.
  6. Zum Servieren: Einen Kreis Sauce in die Mitte von 6 Tellern geben. Die Paprika auf die Sauce legen und servieren.