Anonim

Zutaten

1 (5 Pfund) Rinderfutter ohne Knochen

Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Olivenöl, geteilt

2 gehackte Zwiebeln

6 Knoblauchzehen, zerkleinert

1 Tasse Rotwein wie Cabernet Sauvignon oder Pinot Noir

1 (15 Unzen) Dose natriumarme Rinderbrühe plus extra, je nach Bedarf

1/2 Unze getrocknete Steinpilze

1 großer Zweig frischer Rosmarin, Blätter entfernt und gehackt

6 Zweige frischer Thymian, Blätter entfernt und gehackt

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor.
  2. Das Rindfleisch mit Papiertüchern trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem schweren 6-Liter-Topf oder einem holländischen Ofen 2 Esslöffel Öl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu und kochen Sie es ca. 12 Minuten lang, bis es von allen Seiten braun ist. Das Rindfleisch entfernen und beiseite stellen.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. Fügen Sie das restliche Öl und die Zwiebeln hinzu. Unter häufigem Rühren ca. 8 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 1 Minute lang, bis er aromatisch ist. Fügen Sie den Wein hinzu und kratzen Sie die braunen Stücke, die am Boden der Pfanne haften, mit einem Holzlöffel ab. Brühe und Pilze einrühren. Das Rindfleisch wieder in den Topf geben und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Decken Sie den Topf ab und geben Sie ihn in den Ofen. Etwa 3 Stunden kochen, bis das Rindfleisch gabelig ist. Das Rindfleisch zur Hälfte wenden und nach Bedarf weitere Rinderbrühe hinzufügen.
  4. Übertragen Sie das Rindfleisch auf ein Schneidebrett. Zelt mit Folie und 15 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit überschüssiges Fett von der Oberseite der Pfannensäfte geben. Mit einem Stabmixer die Pfannensäfte und das Gemüse glatt rühren. Rosmarin und Thymian hinzufügen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Schneiden Sie das Rindfleisch in 1-Zoll-Stücke und legen Sie es auf eine Platte. Etwas Sauce über das Fleisch geben und die restliche Sauce dazugeben.