Anonim

Zutaten

Kruste:

Pflanzenöl-Kochspray

3 (5 Zoll lang und 3/4-Zoll breit) einfache oder Mandel-Biscotti (ca. 4 Unzen) halbiert

1/4 Tasse geröstete Haselnüsse, siehe Cook's Note

1/2 Stick (4 Esslöffel) ungesalzene Butter, geschmolzen

Füllung:

8 Eigelb bei Raumtemperatur

1/2 Tasse Zucker plus 1/4 Tasse

1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

1/8 Teelöffel feines Meersalz

1 Tasse Sahne

3/4 Tasse Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich bei Raumtemperatur (empfohlen: Nutella)

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
3 x 15 Zoll großes Stück Pergamentpapier, ein 7 1/2 x 12 Zoll großes Stück Pergamentpapier.
  1. Für die Kruste: Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Sprühen Sie eine 9 x 5 x 3 Zoll große Antihaft-Laibpfanne mit Pflanzenöl-Kochspray ein. Mit 2 Stück Pergamentpapier die Pfanne auskleiden und den Überschuss über die Enden und Seiten hängen lassen.
  2. In einer Küchenmaschine die Biscotti und Haselnüsse fein vermischen. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und pulsieren Sie, bis die Krümel angefeuchtet sind. Drücken Sie die Krümelmischung mit einem flexiblen Spatel in den Boden der vorbereiteten Pfanne. 8 bis 10 Minuten backen, bis die Ränder der Kruste golden sind. Kühlen Sie die Pfanne auf einem Rost 20 Minuten lang ab.
  3. Für die Füllung: In einer mittelgroßen Edelstahl- oder Glasschüssel Eigelb, 1/2 Tasse Zucker, Vanilleextrakt und Salz glatt rühren. Stellen Sie die Schüssel über eine Pfanne mit siedendem Wasser und achten Sie darauf, dass der Boden der Schüssel das Wasser nicht berührt. Schneebesen, bis die Eimischung blass, dick und cremig ist und ein sofort ablesbares Thermometer etwa 10 bis 15 Minuten lang 160 Grad Fahrenheit anzeigt. Stellen Sie die Schüssel in eine größere Schüssel mit Eiswasser, um sie vollständig abzukühlen.
  4. In einer anderen mittelgroßen Schüssel mit einem Elektromixer die Sahne dick schlagen. Fügen Sie den restlichen 1/4 Tasse Zucker hinzu und schlagen Sie, bis die Creme steife Spitzen hält. 1/4 der Sahne in den abgekühlten Pudding geben. Die restliche Creme mit einem Spatel vorsichtig unter den Pudding heben. Löffel der Schokoladen-Haselnuss-Mischung über die Puddingmischung geben und vorsichtig unterheben, bis sie gerade eingearbeitet ist, aber immer noch klobig. Die Mischung auf die vorbereitete Kruste geben. Falten Sie das überhängende Pergamentpapier über den Pudding und frieren Sie es mindestens 8 Stunden oder bis zu 3 Tage ein.
  5. Führen Sie einen Spatel mit dünner Klinge zwischen Pergamentpapier und Pfanne um das Semifreddo. Falten Sie das Pergamentpapier auseinander und drehen Sie das Semifreddo auf eine Platte. Ziehen Sie das Papier ab und schneiden Sie es in 1 Zoll dicke Scheiben. Auf gekühlten Tellern servieren.

Anmerkung des Kochs