Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Balsamico-Essig

1/4 Tasse Sojasauce

1/4 Tasse Worcestershire-Sauce

1 Esslöffel gelbe Senfkörner, geknackt

3 (12 bis 14 Unzen) Rib-Eye-Steaks

4 Unzen Gorgonzola, zerbröckelt

1/2 Tasse saure Sahne

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Baguette (ca. 2 Fuß lang), längs geteilt

2 Tassen leicht verpackter Rucola

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Kombinieren Sie Essig, Sojasauce, Worcestershire-Sauce und Senfkörner in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte. Fügen Sie die Steaks hinzu und verschließen Sie den Beutel. Kühlen Sie mindestens 30 Minuten und bis zu 2 Stunden und drehen Sie die Steaks gelegentlich.
  2. Bereiten Sie den Grill für mittlere bis hohe Hitze vor oder heizen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vor. Die Marinade von den Steaks abtropfen lassen. Grillen Sie die Steaks bis zum gewünschten Gargrad, etwa 6 Minuten pro Seite für mittel-selten. Lassen Sie die Steaks 10 Minuten ruhen. Die Steaks quer in dünne Scheiben schneiden.
  3. In der Zwischenzeit den Käse und die saure Sahne in einer kleinen Schüssel umrühren, um einen dicken Aufstrich zu bilden. Die Käsemischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Entfernen Sie etwas Brot aus der Mitte der Baguettehälften. Die Käsemischung über die Baguettehälften verteilen. Den Rucola und die warmen Steakscheiben über den Baguetteboden legen. Die Steakscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit dem Baguette-Oberteil abdecken. Das Sandwich quer in 6 gleiche Stücke schneiden und servieren.