Anonim

Zutaten

4 japanische Auberginen, längs halbieren

1/4 Tasse Olivenöl

1 Teelöffel koscheres Salz

1 Tasse Marinara-Sauce

1 Tasse geriebener Mozzarella

1/2 Tasse Panko Paniermehl

1/4 Tasse frisch geriebener Parmesan

1/3 Tasse frische Basilikumblätter, zerrissen

1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. Die Auberginenhälften mit der Schnittseite nach oben auf ein Backblech legen. Ritzen Sie mit der Spitze eines Messers das Fruchtfleisch der Aubergine ein und achten Sie darauf, dass Sie nicht ganz durchschneiden. Reiben Sie sie gleichmäßig mit 2 EL Olivenöl ein und würzen Sie sie mit dem Salz. 15 bis 20 Minuten rösten, bis sie weich sind.
  3. Nehmen Sie die Aubergine aus dem Ofen und verteilen Sie die Marinara gleichmäßig auf die Hälften. Mit dem Mozzarella bestreuen. Die Semmelbrösel, den Parmesan und die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Aubergine mit der Paniermehlmischung belegen und etwa 12 Minuten lang in den Ofen zurückkehren, bis sie goldbraun und sprudelnd ist. Mit Basilikum und Pfefferflocken bestreuen.