Anonim

Zutaten

1 (4 Zoll) Stück Treibhausgurke, fein gewürfelt

1/3 Tasse fettarmer Naturjoghurt

1/3 Tasse Mayonnaise

1 Teelöffel frischer Zitronensaft

1/4 Teelöffel heißes Chiliöl

Frühlingsrollen

1 mittelgroße Schalotte, grob gehackt

2 Knoblauchzehen, geschält

1 große Karotte, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten

1 Tasse (3 1/2 Unzen) verschiedene Pilze wie Shiitake, Cremini und Knopf

3/4 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt

2 Esslöffel Zucker

2 Esslöffel Sojasauce

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

16 Frühlingsrollenverpackungen

1 Ei, geschlagen

1 1/2 Tassen gekochte Zellophan-Nudeln oder Bohnenfäden, in 2-Zoll-Stücke geschnitten

Pflanzenöl zum Braten

Image

Richtungen

  1. Für den Gurken-Joghurt-Dip: Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen. Abdecken und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Für die Frühlingsrollen: In der Schüssel einer Küchenmaschine Schalotte, Knoblauch und Karotte fein hacken. Fügen Sie die Pilze und Hülsenfrüchte hinzu, bis sie grob gehackt sind. Fügen Sie die Garnelen, Zucker, Sojasauce, Salz und Pfeffer hinzu. Pulsieren, bis die Garnelen in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten sind.
  3. Legen Sie eine Frühlingsrollenverpackung auf eine Arbeitsfläche. Die Ränder mit dem geschlagenen Ei bestreichen. Platzieren Sie einen gehäuften Esslöffel der Füllung etwa 1 Zoll von der nächsten Kante der
  4. Verpackung. Verteilen Sie die Füllung in einem Baumstamm, der ungefähr 4 1/2 Zoll lang und 1 Zoll breit ist. Legen Sie einen gehäuften Esslöffel der gekochten Nudeln darauf. Falten Sie die nächste Kante der Verpackung über die Füllung. Falten Sie den rechten und linken Rand der Verpackung über die Füllung. Rollen Sie die Frühlingsrolle fest auf und legen Sie sie mit der Naht nach unten auf ein mit Pergamentpapier ausgekleidetes Backblech, bis sie kochfertig sind. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Frühlingsrollenverpackungen.
  5. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem hochseitigen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze, bis es auf einem Frittierthermometer 375 Grad Fahrenheit anzeigt. Kochen Sie die Frühlingsrollen in Chargen 2 bis 3 Minuten lang und drehen Sie sie gelegentlich, bis sie goldbraun sind. Auf Papiertüchern abtropfen lassen.
  6. Die Frühlingsrollen diagonal halbieren und auf eine Servierplatte geben. Sofort mit dem Gurken-Joghurt-Dip servieren.