Anonim

Zutaten

Olivenöl-Kochspray für die Muffinform

2 frische Nudelblätter, jeweils in 3-Zoll-Quadrate geschnitten

3/4 Tasse teilentrahmter Ricotta

1 1/4 Teelöffel kalabrische Chilipaste

1/2 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel getrockneter Oregano

1/3 Tasse Marinara

6 extra große Garnelen, halbiert mit Schmetterlingen

12 kleine frische Basilikumblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
Spezialausrüstung:
eine 12-Tassen-Mini-Muffinform aus Metall
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor.
  2. Sprühen Sie eine 12-Tassen-Metall-Mini-Muffinform mit dem Olivenölspray ein. Drücken Sie ein Quadrat Nudeln in jede Tasse. Beiseite legen.
  3. Ricotta, Chilipaste, Salz und Oregano in einer kleinen Schüssel vermischen. Geben Sie einen gehäuften Teelöffel der Käsemischung in den Boden der Nudelschalen. Top mit 1/2 Teelöffel der Marinara. Drücken Sie ein Stück der Garnele vorsichtig in den Käse, damit die Enden herausragen. Sprühen Sie die Bissen mit dem Olivenölspray.
  4. Backen, bis die Nudeln braun sind, die Sauce sprudelt und die Garnelen ca. 18 Minuten durchgegart sind. Entfernen Sie die Bisse aus der Form, um sie leicht abzukühlen. Mit einem Basilikumblatt belegen und servieren.