Anonim

Zutaten

3 Esslöffel Olivenöl

2 Unzen gehackte Pancetta (ca. 1/2 Tasse)

2 1/2 Pfund kurze Rippen

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/4 Tasse Allzweckmehl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

1 Karotte, gehackt

1/2 Tasse frische Petersilienblätter

2 Knoblauchzehen

1 (14 Unzen) Dose Tomaten (ganz oder gewürfelt)

1 Esslöffel Tomatenmark

1 Teelöffel gehackte frische Rosmarinblätter

1 Teelöffel getrockneter Thymian

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1 Lorbeerblatt

2 1/2 Tassen Rinderbrühe

3/4 Tasse Rotwein

1 Pfund frische oder getrocknete Tagliatelle

4 bis 6 Teelöffel rasierte bittersüße Schokolade

Image

Richtungen

  1. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einen großen schweren Suppentopf geben. Die Pancetta ca. 4 Minuten goldbraun und knusprig kochen. In der Zwischenzeit die kurzen Rippen mit Salz und Pfeffer würzen und das Mehl eintauchen. Nehmen Sie die Pancetta mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne und legen Sie sie beiseite. Die kurzen Rippen in die Pfanne geben und von allen Seiten bräunen, insgesamt ca. 7 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebel, Karotte, Petersilie und Knoblauch in einer Küchenmaschine mischen und fein hacken. Dann fügen Sie die Tomaten und Tomatenmark und Hülsenfrucht.
  3. Sobald die kurzen Rippen gebräunt sind, geben Sie die Mischung aus der Küchenmaschine vorsichtig in den Topf. Die Pancetta wieder in den Topf geben und umrühren. Rosmarin, Thymian, Oregano, Lorbeerblatt, Rinderbrühe und Wein hinzufügen. Die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie abgedeckt 1 Stunde und 15 Minuten lang. Nehmen Sie den Deckel ab und köcheln Sie unter gelegentlichem Rühren weitere anderthalb Stunden. Nehmen Sie das Fleisch und die Knochen aus dem Topf. Entsorgen Sie die Knochen. Zerkleinern Sie das Fleisch und geben Sie es in den Topf zurück. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 3/4 Teelöffel Pfeffer abschmecken oder abschmecken.
  4. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren zart, aber immer noch fest, etwa 8 bis 10 Minuten für getrocknete Nudeln und 2 bis 3 Minuten für frische. Die Nudeln abtropfen lassen und 1 Tasse Kochflüssigkeit aufbewahren. Die Nudeln in den Topf geben und umrühren. Fügen Sie die reservierte Nudelflüssigkeit 1/4 Tasse auf einmal hinzu, wenn
  5. benötigt, um die Nudeln zu befeuchten. In Servierschalen geben und auf jede Schüssel 1 Teelöffel Schokoladenspäne geben. Sofort servieren.