Anonim

Zutaten

Koscheres Salz

12 riesige Nudelschalen (6 Unzen)

Dressing:

2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig

2 Teelöffel frischer Zitronensaft

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Knoblauchzehe, gehackt

1/3 Tasse natives Olivenöl extra

Salat:

1 Tasse grob gehackter Rucola

1/2 Tasse gewürfelter Feta-Käse

1/3 Tasse dünn geschnittene sonnengetrocknete Tomaten

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

8 Kalamata-Oliven, entkernt und gehackt

1 gekochte Hühnerbrust, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten, um 1 Tasse Fleisch zu ergeben

1/2 Avocado, geschält, entkernt und fein gewürfelt

1/4 Fenchelknolle, in 1/4-Zoll-Stücke gehackt

12 Radicchio-Blätter von 1 kleinen Kopf

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudelschalen hinzu und kochen Sie sie zart, aber immer noch fest bis zum Biss, wobei Sie gelegentlich 12 bis 13 Minuten lang umrühren. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Für das Dressing: Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einer kleinen Schüssel vermengen. Fügen Sie nach und nach das Öl hinzu und verquirlen Sie, bis der Verband dick ist.
  3. Für den Salat: In einer großen Schüssel Rucola, Feta, Tomaten, Salz, Pfeffer, Oliven, Huhn, Avocado und Fenchel vermischen.
  4. Das Dressing zum Salat geben und zum Überziehen werfen.
  5. Jede Schale mit einem Radicchio-Blatt auslegen und jedes Blatt abschneiden, wenn es für die Nudeln zu groß ist. Füllen Sie die Muscheln mit Salat und drücken Sie sie leicht an, damit der Salat haften bleibt. Muscheln auf einer Platte anrichten und servieren.