Anonim

Zutaten

1 Pfund getrocknete Spaghetti

1/2 Tasse natives Olivenöl extra

3 Knoblauchzehen

1 Esslöffel rote Pfefferflocken und auf Wunsch weitere

1/4 Tasse gehackte frische flache Petersilie

1 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter

1 Esslöffel gehackte frische Minzblätter

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. 6 Liter Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie 6 bis 8 Minuten lang al dente. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und 2 Esslöffel Nudelwasser aufbewahren. Das reservierte Nudelwasser hilft bei der Herstellung der Sauce. Nudeln nicht mit Wasser abspülen - Sie möchten die natürlichen Stärken der Nudeln behalten, damit die Sauce haften bleibt.
  2. Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn hellbraun und duftend an. Es ist wichtig, den Knoblauch nicht zu verbrennen, sonst wird er bitter. Den gebräunten Knoblauch entfernen und wegwerfen. Fügen Sie die roten Pfefferflocken hinzu und braten Sie sie 1 Minute lang an. Fügen Sie vorsichtig die Nudeln hinzu und werfen Sie sie, um das aromatisierte Öl zu überziehen. Fügen Sie das reservierte Nudelwasser hinzu und kochen Sie es unter Rühren 1 Minute lang, um eine Sauce zu erhalten.
  3. Die Pfanne vom Herd nehmen und mit den frischen Kräutern belegen.