Anonim

Zutaten

2 Pfund Spargel, getrimmt

3/4 Pfund Spaghetti

4 Esslöffel Olivenöl

4 gehackte Knoblauchzehen

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

6 Unzen dünn geschnittener Schinken, quer in Streifen schneiden

6 Unzen geräucherter Mozzarella-Käse, gewürfelt (ca. 1 Tasse)

6 Esslöffel dünn geschnittene frische Basilikumblätter

Image

Richtungen

  1. Den Spargel in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 2 bis 3 Minuten knusprig zart kochen. Entfernen Sie mit einer Spinne oder einem geschlitzten Löffel den Spargel aus dem kochenden Wasser in eine Schüssel mit Eiswasser, um ihn abzukühlen und das Kochen zu beenden. Nach dem Abkühlen abseihen, den Spargel in 1-Zoll-Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. Bringen Sie das Wasser im Topf wieder zum Kochen und fügen Sie gegebenenfalls zusätzliches Wasser hinzu. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie al dente, zart, aber immer noch bissfest, ca. 8 Minuten. Die Nudeln abtropfen lassen und 1 Tasse Kochflüssigkeit aufbewahren.
  3. Erhitzen Sie das Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie ihn etwa 20 Sekunden lang an, bis er duftet. Fügen Sie der Pfanne Spargel hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie die Nudeln und bei Bedarf etwas von der reservierten Kochflüssigkeit hinzu. Werfen, um zu beschichten. Schinken, Mozzarella und Basilikum hinzufügen und mischen. Schalten Sie die Heizung aus. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.