Anonim
Zutaten

Koscheres Salz

1 Pfund Spaghetti

2 Esslöffel Olivenöl und mehr zum Servieren

1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken

2 Knoblauchzehen, zerschlagen und in Scheiben geschnitten

2 Schalotten, in Scheiben geschnitten

2 Zucchini (ca. 1 Pfund), in lange, dünne Stränge geschnitten

1 gelber Kürbis (ca. 8 Unzen), in lange, dünne Stränge geschnitten

1 Teelöffel Zitronenschale plus 1 Esslöffel Zitronensaft

3 Tassen Rucola Baby

1 Tasse geriebener Ricotta Salata

Image Richtungen Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen; Mit Salz gut würzen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und rühren Sie um, um ein Anhaften zu verhindern.
  2. In der Zwischenzeit eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Öl, Pfefferflocken, Knoblauch, Schalotten und 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Unter häufigem Rühren 2 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die Zucchini und den gelben Kürbis hinzu und würzen Sie mit 1 Teelöffel Salz. Gut umrühren, um die Aromen zu überziehen und weitere 3 Minuten kochen.
  3. Überprüfen Sie die Nudeln mit einer Zange. Wenn es gerade unter al dente ist, ist es bereit zu übertragen. Übertragen Sie die Nudeln mit einer Zange oder einer Nudelgabel aus dem Wasser direkt in die Pfanne mit dem Kürbis und werfen Sie sie gut zum Überziehen. Fügen Sie die Zitronenschale und den Saft und eine halbe Tasse Nudelwasser hinzu und werfen Sie alles gut um. Mit dem Rucola bestreuen und leicht verwelken lassen. Vor dem Servieren mit Ricotta-Salata und etwas Olivenöl abschließen.