Anonim

Zutaten

1/4 Tasse natives Olivenöl extra

2 Teelöffel Kräuter der Provence

1 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

2 Pfund Schwertfischsteaks (mindestens 1 Zoll dick), geschnitten

12 kurze, dicke Holzspieße, mindestens 30 Minuten in Wasser eingeweicht

12 dünne Scheiben Pancetta (ca. 3 Unzen), abgerollt, so dass Sie einen Streifen haben

6 Zitronenschnitze

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
12 kurze, dicke Holzspieße, mindestens 30 Minuten in Wasser eingeweicht
  1. Öl, Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Schneiden Sie die Schwertfischsteaks in 36 (1 Zoll) Würfel und werfen Sie die Ölmischung zum Überziehen hinein. Fädeln Sie die Schwertfischwürfel auf Holzspieße, 3 pro Spieß. Wickeln Sie eine Scheibe Pancetta um und zwischen die Schwertfischwürfel an jedem Spieß. Die Schwertfischspieße auf ein kleines Backblech legen und mit der restlichen Ölmischung bestreichen. Decken Sie es ab und kühlen Sie es mindestens 1 Stunde und bis zu 1 Tag. Drehen Sie gelegentlich die Ölmischung unter.
  2. Bereiten Sie den Grill für mittlere bis hohe Hitze vor oder heizen Sie eine Grillpfanne bei mittlerer bis hoher Hitze vor. Grillen Sie die Schwertfischspieße, bis der Schwertfisch in der Mitte nur noch undurchsichtig ist und die Pancetta knusprig ist. Drehen Sie sie häufig etwa 10 Minuten lang.
  3. Übertragen Sie die Spieße auf Teller und servieren Sie sie mit Zitronenschnitzen.

Anmerkung des Kochs