Anonim

Zutaten

Butter zum Einfetten der Pfanne

1/2 Tasse (4 Unzen) Ricotta-Käse bei Raumtemperatur

1/2 Tasse (4 Unzen) Frischkäse bei Raumtemperatur

1/3 Tasse (3 Unzen) Ziegenkäse bei Raumtemperatur

1 Esslöffel Zucker

1 großes Ei bei Raumtemperatur

1 großes Eigelb bei Raumtemperatur

Prise feines Meersalz

1/2 verpackte Tasse gehacktes frisches Basilikum

2 Esslöffel natives Olivenöl extra zum Servieren

Sonderausstattung: 4 Springform mit einem Durchmesser von 1 1/2 Zoll und einer Höhe von ca. 2 1/2 Zoll

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Butter den Boden und die Seiten einer Springform mit einem Durchmesser von 4 1/2 Zoll. Den Boden der Pfanne mit einem Stück Pergamentpapier auslegen. Wickeln Sie die Außenseite der Pfanne mit einem Stück Hochleistungsfolie ein.
  2. Ricotta, Frischkäse und Ziegenkäse in eine Küchenmaschine geben. Impuls
  3. bis gemischt. Zucker, Ei, Eigelb und Salz hinzufügen und glatt rühren. Basilikum und Hülsenfrucht hinzufügen, bis sie eingearbeitet sind. Gießen Sie die Käsemischung in die vorbereitete Pfanne. Stellen Sie die Pfanne in eine 8 x 8 Zoll große quadratische Auflaufform. Gießen Sie genug heißes Wasser in die Auflaufform, um die Seiten der Springform auf halber Höhe zu erreichen. Backen Sie ca. 50 Minuten, bis der Käsekuchen an den Rändern golden ist und sich die Mitte des Kuchens leicht bewegt, wenn die Pfanne leicht geschüttelt wird (der Käsekuchen wird beim Abkühlen fest). Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie den Käsekuchen 1 Stunde im Ofen abkühlen. Nehmen Sie die Springform aus der Auflaufform und entfernen Sie die Folie. Decken Sie die Pfanne mit Plastikfolie ab und kühlen Sie den Käsekuchen mindestens 3 Stunden und bis zu 2 Tage. Nehmen Sie den Käsekuchen aus der Springform. Lassen Sie den Käsekuchen vor dem Servieren ca. 30 Minuten auf Raumtemperatur kommen.
  4. Mit einer Backbürste die Oberseite des Käsekuchens mit nativem Olivenöl extra bestreichen und mit verschiedenen Crackern servieren.
  5. Serviervorschlag: verschiedene Cracker.