Anonim

Zutaten

8 Unzen (8 bis 9 Scheiben), Apfelholz-geräucherter Speck, quer in 1-Zoll-Stücke geschnitten

1 großes Eiweiß

1/4 Teelöffel koscheres Salz

1/3 Tasse Zucker

1 Tasse rohe Mandeln (ca. 5 Unzen)

1 Tasse Walnüsse, grob gehackt (ca. 4 Unzen)

1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Den Ofen auf 325 Grad vorheizen. Den Speck bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne 8 bis 9 Minuten lang braun und knusprig kochen. Entfernen Sie den Speck mit einem geschlitzten Löffel und lassen Sie ihn auf Papiertüchern abtropfen. Gießen Sie 1/4 Tasse Speckfett auf ein schweres Backblech und verteilen Sie es gleichmäßig.
  2. Das Eiweiß und das Salz mit einem Schneebesen in einer mittelgroßen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie allmählich den Zucker hinzu und schlagen Sie, bis gerade gemischt. Fügen Sie die Mandeln, Walnüsse und Cayennepfeffer hinzu. Werfen, bis die Nüsse beschichtet sind.
  3. Die Nussmischung in einer Schicht auf dem Backblech verteilen. Backen Sie, bis die Nüsse knusprig und braun sind, ungefähr 35 Minuten, drehen Sie die Nussmischung und rühren Sie sie alle 10 bis 15 Minuten mit einem Metallspatel um. 2 Stunden abkühlen lassen.
  4. Übertragen Sie die Nussmischung in eine Schüssel; fügen Sie die Speckstücke hinzu und werfen Sie, um zu mischen. Dieses Rezept kann 1 Tag im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.