Anonim

Zutaten

1/4 Tasse Olivenöl

1 Süßkartoffel, geschält, halbiert und in halbe Monde geschnitten

1/2 Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1 Teelöffel koscheres Salz

5 Blätter toskanischer Grünkohl, gehackt

8 große Eier, geschlagen

1 1/4 Tassen geräucherter Mozzarella

Image

Richtungen

Image UHR Beobachten Sie, wie Sie dieses Rezept machen.
  1. Den Broiler zu hoch vorheizen.
  2. Erhitzen Sie eine 9-Zoll-Gusseisenpfanne bei mittlerer Hitze. Das Öl in die Pfanne geben und erwärmen. Fügen Sie die Süßkartoffel, Zwiebel und 1/4 Teelöffel Salz hinzu. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Zwiebeln und Kartoffeln anfangen zu bräunen und die Kartoffeln durchgegart sind, ca. 8 Minuten. Den Grünkohl hinzufügen und mit 1/2 Teelöffel Salz würzen. Unter häufigem Rühren ca. 3 Minuten kochen, bis der Grünkohl welk und zart ist.
  3. Würzen Sie die Eier mit dem restlichen 1/4 Teelöffel Salz und rühren Sie 1 Tasse Mozzarella ein. Gießen Sie die Eimischung über die Kartoffelmischung. Rühren Sie die Mischung mit einem Gummispatel vorsichtig um und achten Sie darauf, dass alle Kartoffeln mit dem Ei überzogen sind und die Zutaten gleichmäßig verteilt sind. Auf dem Herd ca. 3 Minuten kochen lassen, um den Boden zu fixieren. Mit dem restlichen 1/4 Tasse Mozzarella bestreuen. Stellen Sie die Pfanne unter den Grill und braten Sie sie goldbraun und stellen Sie sie ca. 3 Minuten ein. 5 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Führen Sie ein dünnes Messer entlang der Kanten und schneiden Sie es in 16 Quadrate. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.