Anonim

Zutaten

Butter zum Einfetten der Pfanne

12 Manicotti- oder Cannelloni-Nudelschalen

Füllung

1 Kopf (ca. 12 Unzen) roter oder weißer Mangold

2 Esslöffel Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 (15 Unzen) Behälter Vollmilch-Ricotta-Käse

3/4 Tasse gefrorene zierliche Erbsen, aufgetaut

1 Tasse zerkleinerter Mozzarella (4 Unzen)

3/4 Tasse geriebener Parmesan (2 Unzen)

1/4 Tasse gehackte frische Basilikumblätter

3/4 Teelöffel koscheres Salz

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Fontina Fonduta Sauce

3/4 Tasse Vollmilch

1/2 Tasse schwere Schlagsahne

3 Tassen (6 Unzen) Fontina-Käse, gerieben

2 Esslöffel geriebener Parmesan

2 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter

1 1/2 Tassen (6 Unzen) Mozzarella, zerkleinert

Image

Richtungen

Spezialausrüstung:
Ein Spritzbeutel mit einer großen glatten Spitze (empfohlen: Ateco # 7)
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Fetten Sie eine 13 x 9 Zoll große Glasbackform großzügig mit Butter ein.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie zart, aber immer noch fest bis zum Biss, wobei Sie gelegentlich umrühren, etwa 6 bis 8 Minuten. Die Nudeln abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Beiseite legen.

Für die Füllung:

  1. Entfernen Sie die Blätter mit einer Küchenschere oder einem Messer von den Stielen des Mangoldes. Die Stiele wegwerfen. Hacken Sie die Blätter in 1-Zoll-Stücke. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie etwa 5 bis 7 Minuten lang, bis sie weich ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 1 Minute länger. Fügen Sie den Mangold hinzu und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten lang, bis er welk ist. Lassen Sie die Mischung etwas abkühlen. Ricotta, Erbsen, Mozzarella, Parmesan, Basilikum, Salz und Pfeffer in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Die abgekühlte Mangoldmischung hinzufügen und glatt rühren. Die Mischung in den vorbereiteten Spritzbeutel geben und jede Manicotti-Schale mit der Füllung füllen. Die gefüllten Manicotti in die vorbereitete Auflaufform geben.

Für die Fontina Fonduta Sauce:

  1. In einem mittelschweren Topf Milch und Sahne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Fügen Sie den Fontina-Käse hinzu und kochen Sie ihn unter ständigem Rühren, bis der Käse geschmolzen und die Mischung glatt ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Parmesan und Basilikum einrühren.
  2. Die Sauce über die gefüllten Manicotti gießen und mit dem Mozzarella bestreuen. 30 bis 35 Minuten backen, bis die Oberseite golden ist. Vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen.