Anonim
Zutaten

4 Unzen dünn geschnittene Pancetta, gehackt

5 Unzen Babyspinat, gehackt

3 Esslöffel Mehl

Ein 16-Unzen-Ball Pizzateig

8 Unzen geräucherter Scamorza-Käse oder geräucherter Mozzarella, gerieben

1 Esslöffel natives Olivenöl extra

4 Eier bei Raumtemperatur

Image Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 500 Grad vor. Stellen Sie einen Rost auf die höchste Ebene und lassen Sie Platz auf dem Boden des Ofens, damit Sie leicht darauf zugreifen können.
  2. Legen Sie die Pancetta in eine große Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Die Pancetta unter häufigem Rühren mit einem Holzlöffel ca. 8 Minuten knusprig kochen. Die Hälfte des Fettes abtropfen lassen. Fügen Sie den Spinat hinzu und stellen Sie die Hitze ab. Rühren, bis der Spinat welkt. Beiseite legen.
  3. Ein umgedrehtes Backblech mit dem Mehl bestäuben. Den Pizzateig vorsichtig dehnen und auf das bestäubte Tablett legen. Dehnen Sie sich weiter auf 1/4-Zoll-Dicke und lassen Sie es an den Rändern etwas dicker. Den Teig mit der Hälfte des Käses bestreuen. Die Spinatmischung über die Käseschicht geben und den restlichen Käse darüber geben. Stellen Sie das Blech direkt auf den Boden des Ofens und backen Sie es 5 Minuten lang. Stellen Sie das Tablett auf das oberste Regal und beenden Sie das Garen, bis es goldbraun ist und die Kruste 5 Minuten lang gekocht ist.
  4. In einer mittelgroßen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Knacken Sie die Eier in das Öl und kochen Sie, bis das Weiß fest ist und das Eigelb noch flüssig ist, ca. 3 Minuten. Die Pizza mit den Eiern belegen und servieren.